Das Haus auf Monkey Island

von Rebekka Kricheldorf

Premiere: 23. February 2019 Staatstheater Oldenburg

Regie: Matthias Kaschig

Ausstattung: Thea Hoffmann-Axthelm

Musik: Fabian Kalker

Dramaturgie: Anna-Teresa Schmidt

Video: Stefan Bischoff/ Kevin Graber

Hannes Thomas Birklein Ann Helen Wendt  Andre Johannes Schumacher Kristina Caroline Nagel

Bildquellen

  • _35A5622: Stephan Walzl
  • „Regisseur Matthias Kaschig liefert mit der Aufführung eine leichte Komik, die Liebe als „temporären Hirnschaden“ sieht. Sehr geschickt werden private Biografien und allgemeine Manipulation verknüpft. Der Mix der Mittel trägt zum Erfolg des Dramas bei. (...) Und da sind vor allem vier gute Schauspieler, die nachdenklich machendes Theater liefern."

    Reinhard Tschapke, Nordwest Zeitung

  • Mit leichter Hand und wundervollem Gefühl für das Timing hat Regisseur Matthias Kaschig dies alles inszeniert: das Dialogfeuerwerk, die Beziehungsvielfalt, die Vidoeeffekte, den Humor und die Gäsehaut. Im ebenso simplen wie raffinierten Bühnenbild

    Gerhard Snitjer, NDR

  • Spannender Wirtschaftskrimi - Ein kompaktes Kammerspiel, temporeich, witzig, aber auch hintergründig. (...) Ein schlichtes, aber sehr effektvolles Bühnenbild. Das Stück und seine Oldenburger Inszenierung eröffnen einen spannenden Blick in die smarte Zukunft (...) Alle Rollen sind bestens besetzt. Entsprechend angetan war das Publikum

    Christine Gorny, radio Bremen

  • schneidender Humor, der immer wieder für kluge Pointen gut ist

    Rolf Stein, kreiszeitung.de