Corpus Delicti

von nach Juli Zeh

Premiere: 05. June 2021 Theater im Marienbad, Freiburg

Regie: Matthias Kaschig

Ausstattung: Matthias Kaschig, Bernhard Ott

Musik: Marcus Thomas

Dramaturgie: Sonja Karadza

Mia Holl Marie Ulbricht, Heinrich Kramer Daniela Mohr, Moritz Holl Benedikt Thönes

 https://vimeo.com/557592745/060117a48b

 

  • Das Sensationelle an diesem Abend aber ist das Bühnenbild. Es besteht aus Schaum – und nichts außerdem. (…) Matthias Kaschig wollte dem durchaus trockenen Charakter des Stoffs auch buchstäblich etwas entgegensetzen. Das ist ihm gelungen. Es gibt sogar komische, slapstickhafte Momente in dieser Inszenierung. Das hölzern strenge Format der argumentierenden Gerichtsverhandlung weicht dabei auf; das mag man bedauern oder begrüßen, je nach Erwartungshorizont. Kaschigs Lösung entscheidet sich für ein Theater der Sinne und der Schauspieler (…) nicht enden wollender Applaus für diese schöne Produktion.

    Bettina Schulte, Badische Zeitung

  • Eine fulminante Inszenierung in einem spektakulären Bühnenbild und eine mitreißende Leistung aller drei Schauspieler:innen (…) konzentriert auf das Wesentliche, Allgemeine, erweitert damit aber gleichzeitig das Spektrum der theatralen Mittel.

    Erich Krieger, Kultur Joker